Event
ProjektLabor

Agenda.Zukunft ProjektLabor in Mondsee

25.04.2024
17:00 - 20:30
Technologiezentrum Mondsee

Am Anfang steht eine tolle Projektidee, aber wie bringt man die ersten Schritte zu einem erfolgreichen Projekt auf den Weg? Das Agenda.Zukunft - ProjektLabor am 25. April in Mondsee bringt Menschen mit spannenden Ideen mit engagierten BeraterInnen zusammen, die bei der Projektentwicklung helfen. Die Veranstaltung findet am 15. März 2024 in Kooperation mit der LEADER-Region Fuschlsee-Mondseeland im Technologizentrum Mondsee statt. Zur Teilnahme eingeladen sind vor allem Menschen, die regionale Projekte aus den Bereichen Bildung, Soziales und Gemeinschaft, Digitale Lösungen für das Gemeinwohl und Kultur und Kreatives konkretisieren wollen.

Das Agenda.Zukunft ProjektLabor ist ein Format, das Kooperation und Co-Kreation in den Mittelpunkt stellt. Es unterstützt Projekte und die Menschen dahinter, die schon in den Startlöchern stehen, aber noch den letzten „Kick“ zur Umsetzung brauchen. Oder engagierte Menschen, die ihre Projektidee nochmals kritisch, aber konstruktiv aus verschiedensten Blickwinkeln durchleuchten wollen. In drei Arbeitsrunden werden nicht nur gemeinsam die ersten Projektschritte erarbeitet, sondern auch neue Netzwerke gebildet.

Das ProjektLabor wird seit 2017 im Rahmen des Agenda.Zukunft Netzwerks Oberösterreich angeboten und in Mondsee in Kooperation mit der LEADER-Region Fuschlsee Mondseeland durchgeführt.
Das Format basiert auf der „Projektschmiede“ des Vorarlberger Büro für Freiwilliges Engagement und Beteiligung.

Das Agenda.Zukunft ProjektLabor in Mondsee bietet Platz für Projektgeber*innen, die eine Idee aus dem Bereich

• Bildung, Soziales und Gemeinschaft
• Digitale Lösungen für das Gemeinwohl
• Kultur und Kreatives

konkretisieren und auf den Weg bringen wollen.

Ihr habt eine Projektidee und möchtet für diese gemeinsam mit anderen engagierten und kreativen Menschen die nächsten Schritte klären? 

Dann freuen wir uns über eure Rückmeldung!Ihr wollt die Methode selber erlernen und im eigenen Umfeld einmal anwenden? 

Ihr interessiert euch für regionale Projekte und Initiativen und möchtet eure eigenen Erfahrungen in der Projektarbeit weitergeben? Auch in diesem Fall seid ihr herzlich eingeladen, teilzunehmen.

Anmeldung bis 22. April per e-mail oder telefonisch unter office@regionfumo.at bzw. 06232/90303-3601.

Einladung und Programm

 


Teilen
Facebook Link LogoTwitter Link LogoWhatsapp Link Logo

Weitere Events